Sportfischereiverein Büchen e.V.

Fischereischeinprüfung

Der SFVB führt auch Lehrgänge und Prüfungen für die Fischereischeinprüfung durch.

Zur Fischereischeinprüfung

Gewässerbegehung

Wir bieten regelmäßig geführte Gewässerbegehungen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder an.

Zur Gewässerbegehungen

Angeln in der Corona-Zeit

Die Jahreshauptversammlung 2021 findet am 31. Januar um 14.00 Uhr im Lindenkrug Löding in Witzeeze statt.

Liebe Mitglieder,

uns ist bewusst, dass aufgrund der aktuellen Situation eine Verunsicherung bestehen kann. Alle gemeinnützigen Vereine sind verpflichtet, eine jährliche Mitgliederversammlung durchzuführen. Unsere Jahreshauptversammlung ist mit dem Kreis abgesprochen, es gilt § 5, Absatz 2 des aktuellen Erlasses unserer Landesregierung.  Es werden ausschließlich rechtlich relevante Themen behandelt und beschlossen, ausgedehnte Diskussionen gibt es nicht – lediglich wichtige Aussprachen. Während der gesamten Versammlung gilt Maskenpflicht. Eine Bewirtung wird es nicht geben. Gäste können wir leider nicht zulassen.

Jeder Teilnehmer muss schriftlich versichern, dass er nicht an respiratorischen Symptomen leidet oder Kontakt zu einer infizierten Person hatte.

Wir alle treffen in Eigenverantwortung die Entscheidung, welche Kontakte für uns wichtig sind – und welche nicht. Aus diesem Grund veröffentlichen wir vorab die wichtigsten Punkte zu unserer Mitgliederversammlung:

Wir haben 2020 das beste Jahr in der Vereinsgeschichte geschrieben und schließen es mit einem Überschuss in Höhe von rd. 14.800,– € ab!

Besondere Beschlüsse sind für die Versammlung nicht geplant – außer der Vorstands- und Ehrenratswahl sowie der Satzungsänderungen und Verfahrensordnung (diese sind für die künftige Handlungsfähigkeit des Vereins sehr wichtig!).

Die Kassenprüfung hat keine Beanstandungen ergeben.

Der Vorstand wird vorschlagen, die Beiträge nicht zu verändern.

Der Ehrenrat hatte 2020 keine Vorfälle zu bearbeiten.

2020 haben wir wieder Besatz für rd. 12.000,– € getätigt.

Im Rundschreiben / Erläuterungen zu den geplanten Satzungsänderungen / hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen: Es muss heißen: Entwurf diverser Satzungsänderungen zu Tagesordnungspunkt 10 der Mitgliederversammlung vom 31.01.2021:

Gute Nachrichten! Das Angeln an unseren Gewässern ist unseren Vereinsmitgliedern nach unserer Satzung und Gewässerordnung weiterhin erlaubt.

Gemäß der aktuellen Entscheidung von Bund und Ländern vom 05. Januar 2021 ist für uns geregelt, dass aktuell bis zu 5 Personen (§ 26 unserer Gewässerordnung) aus maximal 2 Haushalten zusammen angeln dürfen – neu dabei ist, dass nur eine Person des zweiten Haushaltes erlaubt ist. Beispiel: 1 Ehepaar mit einem oder 2 Kindern darf mit einem Angler aus einem anderen Haushalt zusammen angeln, 2 Ehepaare zusammen aber nicht. Es sind weiterhin die jeweils allgemein gültigen Verhaltensmaßregeln wie das Abstandsgebot von 1,5 Metern oder die Maskenpflicht einzuhalten. Das gilt natürlich auch für unsere Bootsangler.

Gast-Erlaubnisscheine: Erhältlich sind diese (3-Tages-, Wochen- und Monats-Gast-Erlaubnisscheine) beim Schuhhaus Fischer in Büchen, Lauenburger Str. 3, nach vorheriger telefonischer Anmeldung: Tel.: 04155/3618. Tageskarten können nur Vereinsmitglieder für Freunde und Verwandte in unserer Geschäftsstelle erwerben (Telefonisch oder per Email). Für Gastangler gelten selbstverständlich auch die allgemein gültigen Hygiene- und Verhaltensmaßregeln.

Der Eintritt in unseren Verein ist nach wie vor möglich – kontaktlos natürlich. Wir benötigen dazu lediglich den ausgefüllten Aufnahmeantrag (auf unserer Seite herunterzuladen) sowie die Kopie des gültigen Fischereischeins (Handy-Foto per Mail genügt auch), das ganze gern auch per Email an k.dallmann@sfvb.de oder Tel.: 04155/808 792. Wir versenden dann umgehend den Erlaubnisschein mit der Post oder Abholung in Müssen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung – und schon geht es los!

ACHTUNG: Aufgrund des aktuellen Erlasses der Landesregierung müssen wir den Fischereischeinlehrgang im Januar leider absagen. Ein Ersatztermin wird bekanntgegeben, sobald die Situation es zulässt.

Jeder sollte sich möglichst vor dem Angeln nach den aktuellen Verfügungen und Erlassen erkundigen, beispielsweise auf der Internetseite des Kreises: www.kreis-rz.de/corona.

Zur Erinnerung: Die Wiesen um unsere Gewässer dürfen nicht mit Kraftfahrzeugen befahren werden!

Petri Heil!


Der Vorstand, Stand 16. Januar 2021

ACHTUNG

Gastkarten sind nur noch nach einmaliger vorheriger Registrierung und Zahlung einer Verwaltungsgebühr
in Höhe von 5,00 € erhältlich!

!!! Zur Registrierung !!!