Sportfischereiverein Büchen e.V.

Fischereischeinprüfung

Der SFVB führt auch Lehrgänge und Prüfungen für die Fischereischeinprüfung durch.

Zur Fischereischeinprüfung

Gewässerbegehung

Wir bieten regelmäßig geführte Gewässerbegehungen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder an.

Zur Gewässerbegehungen

Angeln in der Corona-Zeit

Gute Nachrichten! Das Angeln an unseren Gewässern ist den Vereinsmitgliedern ab Montag, dem 04. Mai wieder erlaubt.

In der aktuellen Verordnung der Landesregierung vom 03. Mai 2020 ist geregelt, dass nun auch wieder Nicht-Schleswig-Holsteiner zum Angeln nach Schleswig-Holstein einreisen dürfen. Es sind natürlich die jeweils allgemein gültigen Verhaltensmaßregeln wie Abstand und Kontaktverbot einzuhalten.

Für die Vergesslichen: Wir haben Fischerei-Abgabemarken 2020 für unsere Vereinsmitglieder vorrätig. Wer noch keine Marke hat, meldet sich bitte bei unserer Kassenwartin.

Gast-Erlaubnisscheine: Ab sofort dürfen wir wieder Gast-Erlaubnisscheine verkaufen. Erhältlich sind diese (3-Tages-, Wochen- und Monats_Gast-Erlaubnisscheine) beim Schuhhaus Fischer in Büchen, Lauenburger Str. 3, Tel.: 04155/3618. Tageskarten können nur Vereinsmitglieder für Freunde und Verwandte in unserer Geschäftsstelle erwerben (Telefonisch oder per Email). Für Gastangler gelten selbstverständlich auch die allgemein gültigen Hygiene- und Verhaltensmaßregeln.

Der Eintritt in unseren Verein ist nach wie vor möglich – kontaktlos natürlich. Wir benötigen dazu lediglich den ausgefüllten Aufnahmeantrag (auf unserer Seite herunterzuladen) sowie die Kopie des gültigen Fischereischeins (Handy-Foto per Mail genügt auch), das ganze gern auch per Email an k.dallmann@sfvb.de oder Tel.: 04155/808 792. Wir versenden dann umgehend den Erlaubnisschein mit der Post oder Abholung in Müssen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung – und schon geht es los!

Für uns Angler gilt nach wie vor, dass maximal 2 Angler an einem Platz gestattet sind, die immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander halten müssen.

Wir empfehlen, damit es keine Irritationen gibt, jeweils allein zum Angeln zu gehen – es sei denn, Vater und Kind gemeinsam beispielsweise.

Gespräche mit Passanten sollten möglichst unterbleiben, bei Begegnungen immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.

In jedem Fall sollte man sich immer vor dem Angeln nach den aktuellen Verfügungen und Erlassen erkundigen, beispielsweise auf der Internetseite des Kreises: www.kreis-rz.de/corona.

Übrigens: Wer einen Fischereischein beim Amt Büchen beantragen möchte, kann sich dort einen Termin geben lassen unter: Tel.: 04155/80090.

Petri Heil!


Der Vorstand, Stand 06.05.2020

ACHTUNG

Gastkarten sind nur noch nach einmaliger vorheriger Registrierung und Zahlung einer Verwaltungsgebühr
in Höhe von 5,00 € erhältlich!

!!! Zur Registrierung !!!